Folienverpackung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
FOLIEN FÜR AUTOMATISCHE VERPACKUNG

Alle verwendbare Rohstoffe sind gewählt und zertifiziert für eine komplette Garantie des Finalprodukts.

Die Laminierung mit dem Wasser-Klebstoff ist nicht lösbar, erlaubt jeder Anforderung zu genügen und behält immer als Priorität die Verwendbarkeit von Kontakt mit Lebensmitteln, Geruchbewahrung, Pasteurisierungsverfahren, Sterilisation usw.

Innere graphische Laboratorien sind in der Lage zertifizierte Druckfahnen zu entwickeln, die das einwandfreie Finalergebnis der Klischeen darstellen: der Farbscanner beendet den Auswahlvorgang.

  • Flexo-Druck (Digital und UV) auf PP, PET, PA, PE, PAPIER, ALUMINIUM usw.

  • Kaschierung, lösbar und nicht lösbar, Lackierung und Verschmierung von Antifog, Pdvc, Evoh usw.
  • PACK, verschliessbar in Spulen (sieh Oscar 2009)
  • Nahrungsbehälter und Schalen,  mit Einspritzung und thermogeformt
  • A-PET-Barriere, Monokomponente, Peel, verschliessbar
  • Beutel: 3 Nähte, doypack, zipp, befenstert
  • Coextrusion Pa, PP, Pe für Thermoformen, luftleer und medizinisch
  • Mikroperforation und Laserschneiden nach der Skizze


 

 

 
AP DINO PONTI, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting